Sprache
Winzer aus Leidenschaft

Andreas Gsellmann

Andreas Gsellmann bringt lieber lauwarmen Brennesseltee als Chemie in seinen Weingärten aus und tut ihnen damit etwas Gutes. Seit 1800 prägt der Wein die Familie, seit 2010 wirtschaftet der Golser Winzer biodynamisch. Seine Lagen heißen unter anderem Goldberg, Salzberg und Gabarinza, seine wichtigsten Rebsorten sind Blaufränkisch und Zweigelt, die weißen Burgundersorten und Traminer.

„Ich steh auf Kraut und Rüben.“

Andreas Gsellmann ist respekt-Mitglied, weil respekt eine junge, dynamische und undogmatische Gruppe ist.

Weingut Andreas Gsellmann, Gols/Burgenland
Weinbauregion: Neusiedlersee
www.gsellmann.at

© 2017 respekt-BIODYN / All rights reserved

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.