Sprache
Pflanzen-Pflege

Wie wir unsere Reben behutsam pflegen und die natürlichen Abwehrkräfte stärken.
........................................

respekt-Arbeitsweise
PDF download

Stärkung der natürlichen Abwehrkräfte
Für uns respekt-Winzer steht die Stärkung der natürlichen Abwehrkräfte unserer Rebstöcke im Mittelpunkt. Gesunder Boden bildet die Grundlage für gesunde kräftige Reben, die widerstandsfähig sind und sich durch ihre eigene Immunreaktion schützen.

Lockere Laubwandgestaltung, das Ausbringen von Kräutertees und der Einsatz von Pflanzen-Pflegemitteln sind für uns beispielhafte und wichtige Maßnahmen.

Tees und Auszüge
Die Apotheke aus der Natur ist vielfältig und reich an Möglichkeiten.

Ackerschachtelhalm enthält Silizium, trocknet, unterstützt und stimuliert. Brennnessel ist die "größte Wohltäterin der Natur", sie liefert Eisen, Stickstoff und Kalzium und stärkt das Immun-System der Rebe. Kamille wirkt wie beim Menschen auf die Reben beruhigend. Bei Hitze oder nach Hagel, aber auch nach für die Rebe anstrengenden Prozessen wie Blüte oder Reife (nach der Ernte). Birkenblätter setzen wir zur Kupferunterstützung ein, Schafgarbe zur Unterstützung des Schwefels. Beide haben fungizide Wirkung, wirken also gegen Pilze und Sporen.

Weitere Pflanzen-Pflegemittel
Backpulver trocknet und hat fungizide Wirkung, Algenextrakte haben ebenfalls eine sehr gute fungizide Wirkung. Orangen- und Fenchelöl sowie Pflanzen-Pflegeseife schützen die Rebe und erhöhen die Wirksamkeit anderer Maßnahmen.

Pheromone
Pheromone sind Sexualduftstoffe, die wir einsetzen, um den Traubenwickler, einen potenziellen Schädling, zu "verwirren".

Pflanzen-Schutzmittel
Als Pflanzen-Schutzmittel verwenden wir Kupfer und Schwefel, die dem Mehltau (Pilz), der Botrytis (Edelschimmel) und auch den Milben zusetzen.

© 2017 respekt-BIODYN / All rights reserved

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.